Fenster

Im Gegensatz zur teils schönen Aussicht, die man durch ein Fenster haben kann, findet das Fenster an sich meist wenig Beachtung und wird zur Selbstverständlichkeit. Aber Fenster können mehr! Angefangen von der Wärme- und Schalldämmung über die Sicherheit bis hin zum Design. Fenster gibt es in vielen Bauarten mit den verschiedensten Eigenschaften. Die hohe Kunst besteht darin, nicht das teuerste, sondern das passende Fenster für Sie zu finden. Je nach Bausituation, Ihren Vorstellungen, den Gegebenheiten des Standorts und dem Nutzen, wiegen wir ein gesundes Verhältnis ab und können durch unsere jahrelange Erfahrung das passende Fenster für Sie anbieten. Die große Varianten- und Farbvielfalt gibt Ihnen alle Möglichkeiten. In den aufgeführten Kategorien, bekommen Sie einen groben Überblick, wie umfangreich das Fenstersegment ist.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, stehen wir gern für eine Beratung zu Verfügung. Ob per Mail, Telefon oder gleich vor Ort, wir freuen uns auf Sie.

Kunststofffenster
Holzfenster
Holz-Alu Fenster
Kunststoff-Alufenster
Alu-Fenster

Das Kunststofffenster ist der Klassiker unter den Fenstern. Der praktische Aufbau des Rahmen- und Flügelprofiels wurde in Richtung Stabilität und Wärmedämmung konzipiert. Im Inneren des Profils befinden sich viele kleine Kammern, die diese Eigenschaften nach Norm umsetzen. Das Preis- Leistungsverhältnis spricht außerdem für ein Kunststofffenster. Diese sind Günstiger und haben den großen Vorteil, dass diese nahezu Wartungsfrei sind. Die Fenster sind außerdem unempfindlicher und Witterungsbeständig. Je nach bedarf kann die Farbe, Form und die Dämmstärke nach Ihren Bedürfnissen angepasst werden. 

Natürlich stellt sich die Frage, welche Vorteile dieses Material nun als Fenster mit sich bringt.

Holz ist das bessere Material wenn es ums Klima geht. Nicht nur wegen dem besseren Raumgefühl was durch den Einsatz von Natürlichen Werkstoffen entsteht, sondern auch weil es besser für die Umwelt ist. Zudem ist Holz ein hervorragend guter Dämmstoff und ist zugleich atmungsaktiv. Der Nachteil an einem Holzfenster ist der Preis und die Wartung. Das Holzfenster ist ca. 20% teurer als das übliche Kunststofffenster. Zudem sollte es, je nach Witterungszustand und Beanspruchung aller zwei bis 15 Jahre gestrichen werden. Dennoch lässt sich auf Dauer mit einem Holzfenster sparen. Die Dämmwerte bei dreifach Verglasten Holzfenstern sind so gut, dass Sie bei einer Glasfläche von 30m² (übliche Glasfläche eines Einfamilienhauses) über 1500 Liter Heizöl sparen können. Das schont nicht nur Ihren Geldbeutel sondern auch die Umwelt.

Die Vorteile des Holz-Alufensters entstehen durch die positiven Eigenschaften zwei verschiedene Materialien. Einerseits ist Holz ein sehr guter Dämmstoff, ökologisch, hochwertig und stabil. Andererseits ist das Holzfenster Pflegebedürftig und auf lange Zeit anfälliger auf UV-Strahlung und extreme Wettersituationen. Diese negativen Eigenschaften werden bei einem Holz – Alufenster kompensiert. Durch die Aluverkleidung an der Außenseite des Fensters wird das Holz geschützt. Somit erhalten Sie ein haltbares und nahezu wartungsfreies Fenster mit einer sehr hohen Lebens - bzw. Nutzungsdauer. Zudem kann das Aluminium in allen RAL-Farben beschichtet werden. Aktuell sind matte und strukturierte Farbtöne im Trend. 

Das Kunststoff – Alufenster besteht wie das Standardfenster aus Kunststoff, hat einen ähnlichen Aufbau und ebenfalls gute Dämmeigenschaften. Der einzige unterschied ist, dass die Außenseite des Fensters mit Aluminium verkleidet ist. Um Fenster gestalterisch besser wirken zu lassen, wird diese Bauart des Fensters immer beliebter. Matte Farben wie zum Beispiel anthrazitgrau liegen im Trend. Um Ihnen alle Freiräume zur Thematik Gestaltung zu gewährleisten, können die Fenster in jeder RAL-Farbe von uns ausliefert oder auch Montiert werden.  

Aluminiumfenster sind Zeitlos und überzeugen mit mehreren positiven Eigenschaften. Diese Fenster sind ebenfalls individuell an alle baulichen Situationen anpassbar und sind zudem leicht und sehr stabil. Obwohl nur ein geringer Wartungsaufwand erforderlich ist, ist die lange Lebensdauer ein weiterer Vorteil. Zu den positiven Eigenschaften des verwendeten Materials, zählt die nicht Brennbarkeit des Fensters. Auch die UV-Strahlung, die über die Jahre eine bleichende Wirkung hat, kann dem Fenster nichts anhaben. Durch die stabile Konstruktion und die hohe Tragfähigkeit lassen sich auch Fenster in ungewöhnlichen Größen und Formen realisieren. Auch der Einbruchsschutz wird durch die Stabilität positiv beeinflusst. Zudem sind die Aluminiumfenster zu 100 % recycelbar. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen